ATAXIE

RehbergAtaktische Bewegungen sind eine große Herausforderung in der Therapie. Die vielfältigen Ursachen und deren Auswirkungen bedürfen einer individuellen Befunderhebung und der entsprechend angepassten Therapie. Ursachen, Pathomechanismen und deren pathphysiologische Auswirkungen, sowie Vorgehen in der Therapie sind Grundlagen dieses Kurses.

 

Kursinhalt:

  •  Bedeutung der posturalen Kontrolle
  • Verbesserung der Koordination, Einführung in die Trainingstherapie
  • Amplitude der Bewegungsausführung, Assessments bei Ataxie
  • Nutzung der Konzentrik und Exzentrik in der Therapie

Referent: Stefan Rehberg, Dipl. Sportlehrer, Physio-/ Bobath-/Manualtherapeut

Kursdauer: Samstag 9.00 – 18.00 Uhr,  Sonntag,  9.00 Uhr bis 14.00 Uhr, 16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Kurstermin: 31.08.19 – 01.09.19

Kursgebühr:  260 € / 250 € mit Schülerbonus inkl. Skript und Kaffeepausenverpflegung

Nachweis: Zertifikat

Punkte: 16

Jetzt anmelden